Faktura

Vom Angebot bis zur Rechnung / zum Bescheid

Die Faktura dient der Rechnungslegung im Debitorenbereich der Kommunen. Haupteinsatzgebiete sind die Erfassung (Angebote, Aufträge), Fakturierung (Rechnungen / Bescheide, Lieferschein) und Verrechnung von Leistungen, vor allem in Bezug auf externe Aufträge.

Egal ob für öffentliche-rechtliche oder privat-rechtliche Forderungen, mit unserem Fakturierungsprogramm lassen sich Angebote/Aufträge für all Ihre Belange erstellen. Ebenso ist eine interne Leistungsverrechnung möglich.

Durch den Einsatz des adKOMM Schriftverkehrs werden alle erstellten Dokumente direkt am jeweiligen Fall gespeichert. Eine strukturierte Dokumentenablage ist Ihnen dadurch gesichtert und Sie können Dokumente schnell wiederfinden. Ergänzt durch den Postausgang können Sie sämtliche Dokumente völlig medienbruchfrei per E-Postbrief versenden. Das spart Zeit und Kosten.

Leistungen, die Sie überzeugen werden:

  • Individuelle Leistungsbücher für alle Verwaltungsbereiche und Betriebe
  • Barcodegestütztes Leistungsverzeichnis zur automatischen Fakturierung von Artikeln
  • Automatische Umwandlung von Angeboten in Aufträge
  • Integriertes Bestellwesen zur Erstellung von Bestellungen bei Lieferanten
  • Unterstützung von Elektronischen Rechnungen nach ZUGFeRD-Standard

  • Vollständige Integration durch automatische Übergabe der Sollstellungen an das kamerale oder doppische Finanzwesen
  • Integration in Gewerbewesen zur Erstellung von Rechnungen für Gewerbean- und -abmeldungen

  • Separate Kundenverwaltung
  • Erstellen von Angeboten
  • Versenden von Auftragsbestätigungen
  • Erfassen von Leistungen
  • Drucken von Lieferscheinen
  • Rechnungslegung / Bescheiderstellung
  • Interne Leistungsverrechnung
  • Drucken von Solllisten und Anordnungen
  • Umfangreiche Auswertungen

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, ging es direkt ans Eingemachte – alle Teilnehmer griffen sofort zum Stift und schrieben fleißig mit!

Weiterlesen

Bereits bis zum Frühjahr 2018 müssen alle Steuerbescheide auf Schriftverkehr umgestellt sein. Und doch, keine Sorge, MITEINANDER schaffen wir das!

Weiterlesen

Dass Thüringen an einem E-Government-Gesetz arbeitet, war bekannt. Die Verabschiedung zum Jahresende kommt hingegen einigermaßen überraschend. Wir...

Weiterlesen