News

Die Würfel sind gefallen!

Tataaaa…..der Bürgerbüro-Sitzwürfel geht an…

….den Markt Kipfenberg!

Herzlichen Glückwunsch!

Der Bürgermeister von Kipfenberg, Christian Wagner, freute sich sichtlich über den individuell angefertigten Sitzwürfel, den er von adKOMM Geschäftsführer Anton Haunsberger überreicht bekam und versprach das dieser „einen Ehrenplatz bekommen wird“. 

Die Kipfenberger dürfen von nun an nicht nur bequem vor oder im Bürgerbüro sitzen. Über die auf dem Würfel angebrachten QR-Codes können sie auch ganz einfach die kostenlose MEINE GEMEINDE APP für Kipfenberg herunterladen. 

Das sollte es aber für heute noch nicht an Überraschungen gewesen sein:

Frau Färber und Herrn Nagler wurden gleich mit druckfrischen Visitenkarten für den Bürgermeister und das Bürgerbüro ausgestattet. Darauf befinden sich – na klar- nicht nur die jeweiligen Kontaktdaten, sondern auch Werbung für das zukünftige Bürgerkonto. Schließlich sollen die Kipfenberger ja auch schnell erfahren, was Ihre Verwaltung so alles auf die Beine stellt.

„Denn effektive Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung kann nur gelingen, wenn die Verwaltung ihren SERVICE auch ihren Bürgern kommuniziert. Nur dann tragen beide Seiten Ihren Nutzen davon!“ betont Anton Haunsberger in seiner Präsentation vor den zahlreich erschienenen kommunalen Anwendern in Stammham.

Mehr über das neue Bürgerkonto erfahren unsere Zuhörer übrigens im nächsten Vortrag, der E-Solution-Show“…… Resi, Ella, Otto und Co., los geht’s!